Wetterprognose Steiermark

Wetterprognose Steiermark

Karte
Karte ausblenden

Heute, Freitag

Am Freitag ändert sich nur wenig am trüben, oft nasskalten Wetter. Es ziehen dichte Wolken über die Steiermark. Ab den frühen Morgenstunden setzt von Süden her Niederschlag ein, welcher sich im Laufe des Vormittags über die gesamte Steiermark ausbreitet. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen tiefen Lagen in der Ost- und Weststeiermark und 800 - 1000 m im Ennstal. In der nördlichen Obersteiermark hält der Niederschlag jedoch nicht lange an, der in der Höhe kräftige Südwind lockert die Wolken bald auf, gebietsweise könnte sogar die Sonne zum Vorschein kommen. Überall sonst lassen die Niederschläge nachmittags langsam nach. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 1 und 3 Grad.

Prognose

Morgen, Samstag

In der Früh ziehen aus Süden wieder dichte Wolken auf, verbreitet ist der Himmel wolkenverhangen. Nur in der nördlichen Obersteiermark kann der kräftige Südwind die Wolken immer wieder aufbrechen. Besonders in der West- und Oststeiermark sowie im Grazer Becken kann es immer wieder unergiebigen Niederschlag geben. Zu Beginn kann es auch in tiefen Lagen noch leicht schneien, später wird es eher nieseln oder leicht regnen. Sonst bleibt es meist niederschlagsfrei. Der Wind weht besonders in hohen Lagen kräftig, in Tallagen ist meist wenig Wind zu spüren. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 1 und 3 Grad.

Übermorgen, Sonntag

Wenig Veränderung der Wettersituation. Weiterhin ist es verbreitet dicht bewölkt. In der nördlichen Obersteiermark lockert der kräftige Südwind die Wolken auf und zeitweise kann sogar die Sonne zum Vorschein kommen. Im Tagesverlauf kann es im oberen Murtal und im Süden immer wieder leicht regnen, weiter nördlich bleibt es voraussichtlich eher trocken. Auf den Bergen weht kräftiger Südwind, in Tallagen weht der Wind meist nur schwach bis mäßig. Es wird etwas milder als zuletzt, die Tageshöchstwerte liegen zwischen 2 Grad im weiterhin neblig-bewölkten Süden bis 7 Grad in den Föhngebieten der Obersteiermark.

Montag, 05.12.

Auch der Montag startet oft dicht bewölkt oder nebelig. Im Laufe des Tages kann jedoch der kräftige Südwestwind zunehmend die Wolken auflockern. Auch im Süden können sich nachmittags immer öfter Sonnenfenster bilden. Zum Abend hin könnte aus Süden wieder Regen einsetzen. Die Temperaturen steigen ein wenig an, die Höchstwerte liegen zwischen 4 und 6 Grad.

Dienstag, 06.12.

Der Dienstag bringt etwas mehr Sonnenschein. Die Wolken lockern immer wieder auf und voraussichtlich bleibt es meist trocken. Die Temperatur erreicht 5 bis 7 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

07:00
Niederschlagsvorhersage Steiermark
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Ortswetter
Hotel der Woche

Im Moserhof in Seeboden lautet das Motto: Lebe Genuss! Feiern Sie jeden Tag mit einem Frühstücksritual, Wellness im SichtSPA und Skigenuss am Sportberg Goldeck.2 Nächte im DZ Basic, Moserhof-Frühstück und Hüttenzauber mit Rodelspaß auf der Gamskogelhütte ab €202,- p.P. jetzt buchen!

Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%