Wanderung

Maglic (BiH) nw Wand (2386m) plus Herzerl-See (MNE)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Maglic (BiH) nw Wand (2386m)...
Wanderung
Tourdaten
12,31km
1.379 - 2.386m
Distanz
972hm
981hm
Aufstieg
07:27h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Zwei Länder Tour mit Kletterei auf den höchsten Berg von Bosnien (Maglic, 2386m) und dann zum Herzerl-See (Trnovacko Jezero) nach Montenegro runter zum Relaxen

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

PP Prijevor Maglic



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Zwei Länder Tour mit Kletterei auf den höchsten Berg von Bosnien (Maglic, 2386m) und dann zum Herzerl-See (Trnovacko Jezero) nach Montenegro runter zum Relaxen

Die Tour beginnt mit 700Hm auf 1,6km !! über die Nord-West-Route (Wand) direkt auf den Maglic (UIAA I-II). Teilweise Seilversichert, gut zu gehen. Guter Fels. Trotzdem Felssturzgefahr !! Helm !!

Dann vom Maglic zum kleinen Maglic (2353m) bereits auf der Seite von Montenegro.
Über abschüssiges rutschiges Geröll runter zum Trnovacko Jezero (Herzerl-See wegen der Form), relaxen und dann mit 300Hm zurück zum Parkplatz auf der "Alm"

Höchster Punkt
Maglic Peak (2.386 m)
Zielpunkt

1. Maglic
2. Trnovacko Jezero (See)


Alternativen

Verkehrt herum sehr mühsam, der Abstieg auf der nw-Wand ist NICHT zu empfehlen !!

Rast/Einkehr

Beim See, ansonsten erst im Tal.
Beim See zahlt man 1 Euro/Person Nationalparkgebühr für Montenegro :)

Ausrüstung

Sehr gutes Schuhwerk (Fels), eventuell ein Hilfsseil für Kinder und Anfänger, Handschuhe, Steinschlaghelm, Wind- und Wetterschutz jeder Art

Sicherheitshinweise

Steinschlaggefahr, Absturzgefahr, Schwindelfreiheit MUSS gegeben sein. Trittfest muss man am Berg sowieso sein

Kartenmaterial

Am besten OSM (Open Stree Map) für jedes Outdoor-Navi-Gerät (Garmin z.b.)


Anreise

Siehe Strecke und selbst raussuchen. Die Straßennamen sind eventuell seltsam. Das Navi beherrscht den Parkplatz "Prijevor Maglic), Mautpflicht 5 Euro pro Person im Auto. Schotterweg, teilweise sehr schlecht.

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Parken

genug vorhanden, da diese Route schwierig ist. Trotzdem früh beginnen. Die Tour zieht sich :)


Quelle
Mike
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%