BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Schloss Pöllau mit Pfarrkirche - Pöllau - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Pöllau

Schloss Pöllau mit Pfarrkirche

Karte
Karte ausblenden

Die Pfarrkirche Pöllau wird aufgrund des Grundrisses (Kuppelbau) auch gerne als "Steirischer Petersdom" bezeichnet.

Der Ortsname Pöllau wurde 1163 erstmals genannt und bedeutet "Feld, breite Talmulde". Durch die geographisch günstige Lage am Schnittpunkt wichtiger Handelswege entwickelte sich Pöllau zum Handwerks- und Handelsort. So wurde Pöllau im 13. Jahrhundert planmäßig erweitert, wodurch der Hauptplatz mit seiner Regelmäßigkeit entstand. Die Nordseite des Pöllauer Hauptplatzes wurde nicht verbaut, sondern direkt an die Burg und das spätere Chorherrenstift angeschlossen.

Inmitten des Ortes erhebt sich das heutige Schloss und einstige Augustiner Chorherrenstift. Das fast 300-jährige Wirken der Chorherren hat Pöllau zum geistigen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt des Pöllauer Tales gemacht.

Ganzjährig geöffnet (Mo-So, Ft)
Führungen nach telefonischer Voranmeldung

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mo-Fr: 09.00 - 16.00 Uhr

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.naturpark-poellauertal.at/de/naturpa...

Anfragen an:
info@naturpark-poellauertal.at
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%