Wanderung

Lindaumauer und Lindauer Berg

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Lindaumauer und Lindauer Berg
Wanderung
Tourdaten
2,86km
839 - 1.097m
Distanz
299hm
61hm
Aufstieg
01:12h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Kurze Wanderung auf einen kleinen, aber im Gipfelbereich felsigen Aussichtsberg

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Maria Neustift/Jausenstation Hochramskogel

Wegverlauf
Lindauerhöhle
1,5 km
Lindaumauer (1.103 m)
1,6 km
Lindauer Berg (1.084 m)
2,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von der Jausenstation Hochramskogel in Großgschnaidt führt der Weg auf der Schotterstraße, dann über eine Blumenwiese und durch den Wald zu einem Sattel stets bergauf. Am Sattel mündet der Wanderweg von der Platten ein. Nach links geht es auf dem schmaler werdenden Steig unter der Südflanke der Lindaumauer vorbei und links zum Gipfelkreuz hinauf. 

Wer trittsicher und schwindelfrei ist, kann über den felsigen, etwas ausgesetzten Kamm nach Nordosten zum 30 Min. entfernten Lindauer Berg hinübergehen - er bietet ebenfalls eine herrliche Aussicht. Der Rückweg erfolgt auf gleichem Weg.

Wanderweg: E04, E32

Wegbeschreibung

Die Lindaumauer ist ein kleiner, aber schroffer und sagenumwobener Felsklotz im Norden von Weyer und nahe der niederösterreichischen Landesgrenze.

Die Zufahrt zur Jausenstation Hochramskogel ist in der Nähe der Kreuzgruberhöhe am Neustifter Sattel. Von der Jausenstation folgen wir der ansteigenden Schotterstraße ca. 300 m. Danach zweigt der Weg links ab und führt uns, steiler werdend, über eine bunte Blumenwiese mit zahlreichen Heil- und Wildkräutern. Nach einem kurzen Steilstück durch den Wald gelangt man zu einem Sattel, auf dem der Wanderweg von der Platten einmündet.

Nach links, auf dem schmaler werdenden Steig, führt der Weg unter der Südflanke der Lindaumauer vorbei und links zum Gipfelkreuz hinauf. Zuvor sollte man der knapp oberhalb des Weges gelegenen Felshöhle einen Besuch abstatten (Taschenlampe mitnehmen).

Wer trittsicher und schwindelfrei ist, kann über den felsigen, etwas ausgesetzten Kamm nach Nordosten zum 30 Min. entfernten Lindauer Berg hinübergehen - er bietet ebenfalls eine herrliche Aussicht. Der Rückweg erfolgt auf gleichem Weg.

 

Variante Rundweg Lindaumauer:

Auf dem Güterweg Bretboding nach dem Bauernhaus links auf die Forstraße abzweigen. Leicht steigend auf der Forststraße geht der Weg bald in einen steilen Waldsteig über und man betritt eine Waldwiese, die nicht umsonst "Märchenwiese" genannt wird. Rechts am Waldrand haltend wandert man im leichten auf und ab der Lindaumauer entgegen.

Höchster Punkt
1.097 m
Zielpunkt

Maria Neustift/Jausenstation Hochramskogel

Höhenprofil

Tipps

An der Südflanke der Lindaumauer sollte man der knapp oberhalb des Weges gelegenen Felshöhle einen Besuch abstatten (Taschenlampe mitnehmen).


Parken

Maria Neustift/Jausenstation Hochramskogel


Autor
Die Tour Lindaumauer und Lindauer Berg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Von Hütte zu Hütte über den Königsberg

mittel Wanderung
7,41km | 400hm | 02:00h

Rundwanderung Windhag - St. Leonhard - St. Aegidi

leicht Wanderung
15,2km | 428hm | 04:00h

Almkogel via Ennser Hütte

leicht Wanderung
8,27km | 551hm | 03:54h

Hohe Dirn über Hintsteinrunde

leicht Wanderung
6,94km | 418hm | 01:59h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%