BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - geführte Wanderungen - Kötschach-Mauthen - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Kötschach-Mauthen

geführte Wanderungen

Karte
Karte ausblenden

Von Mitte Juni bis Mitte September gibt es jede Woche 4 geführte Wanderungen zu den schönsten Zielen in der Umgebung von Kötschach-Mauthen.

GENUSSWANDERUNG

vom 01.06. bis 07.09.2021 immer dienstags

Gemeinsam mit der Mauthnerin Simone geht es über einen Teil unseres Feinspitz Weges entlang wunderschöner Wiesen und Felder. Je nach Jahreszeit pickt sich unsere Wanderführerin die charmantesten Platzlan heraus immer vorbei an ausgesuchten Genusspartnern auf unserer Flaniermeile des guten Geschmacks.

Geologischer Abendspaziergang

vom 02.06. – 23.06.2021 und vom 25.08. – 29.09.2021 immer mittwochs

Wir laden zu einem Spaziergang im Abendlicht ein!
In Mauthen blieb lange die Zeit stehen, aber jetzt erwacht es sachte. Diesem Dornröschenschlaf verdankt Mauthen seine verwinkelten Gassen, seine stolzen Gebäude und die vielen Plätze mit geschichtsträchtigen Steinen.

Auf Schatzsuche im versteinerten Urwald

vom 07.07. bis 18.08.2021 immer mittwochs

Tauchen Sie im GeoPark Karnische Alpen in 500 Millionen Jahre Erdgeschichte ein und lassen Sie sich von GeoPark-Rangern mit Schatzkarte und GPS-Gerät zu den geologischen Schätzen im einzigen versteinerten Urwald Österreichs (ver)-führen.

Kletterspaß für die ganze Familie

im einzigen unterirdischen Klettersteig Österreichs
vom 03.06. bis 09.09.2021 immer donnerstags

Was spannend klingt, ist es auch! Ein großes Abenteuer für Jung und Alt.
Ausgestattet mit Klettersteigset, Helm und Stirnlampe durchklettern wir den einzigen Klettersteig Österreichs, welcher durch einen Stollen von Österreich nach Italien führt und somit einzigartig im Alpenraum ist. Ein Jahr lang haben die österreichischen Soldaten sich im ersten Weltkrieg Meter für Meter durch den Fels gemeißelt bis sie die Cellonschulter erreichten. Heutzutage geht es am Stahlseil gut gesichert und von den Alpincenter Kletterguides perfekt betreut zum Ausstieg. Etwas Mut sowie Geschicklichkeit sind hier gefragt, bevor wir unser Abenteuer nach dem Ausstieg aus dem Stollen, noch mit dem Besuch einer geheimen Kaverne des 1.Weltkrieges, welche wir erst vor einem Jahr entdeckt haben, weiter steigern. Sie werden staunen, was sich alles im Inneren eines Berges befindet.

Kriegshistorische Wanderung

vom 02.07. – 10.09.2021 immer freitags

In Fahrgemeinschaften fahren wir bis zum Parkplatz beim Plöckenhaus oder Plöckenpass. Von dort erwandern wir die Originalschauplätze des Kriegsgeschehen und auf Schritt und Tritt werden wir mit einer vom Krieg gekennzeichneten Landschaft konfrontiert. Während der Wanderung werden wir viel Informatives zum Gebirgskrieg 1915-1917 im Plöckengebiet erhalten. Ziel unserer zeitgeschichtlichen Reise ist dann das Freilichtmuseum am Kleinen Pal. Nach einer kleinen Gipfelrast geht’s dann wieder Richtung Tal. Der Abstieg wird auf Grund der zahlreichen Möglichkeiten flexibel gestaltet.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.koemau.com/show_content2.php?s2id=488

Anfragen an:
info@koemau.com
Unterkünfte finden Kötschach-Mauthen
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%