BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Erlebniswanderweg Klammleiten - Königswiesen - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Königswiesen

Erlebniswanderweg Klammleiten

Karte
Karte ausblenden

Nördlich von Königswiesen bietet sich für Naturbegeisterte der romantische Wanderweg im Klammleitental zur Erlebniswanderung an.

Der Weg hat eine Länge von 5,5 km. Es besteht aber auch die Möglichkeit, diese Wanderung verkürzt durchzuführen. Die interessanten Stationen des Weges sind: Einsiedlmauer (Waldandacht), Teufelsmühle (Kindlstein), Coburgbründl, Gefluderkopf, Himmelsleiter, Kanzelstein, Herberge, Reindlmühle und Diesmühle. Die 80 Jahre alte Reindlmühle wurde erst 1999 saniert und ein Mühlrad dreht sich so, wie in vergangenen Zeiten. Auch ein Holzschwemmkanal wurde im Jahr 2003 neu gestaltet. Dieses "Gefluder" soll den aufwendigen Holztransport aus verganenen Tagen aufzeigen. Zur "Teufelsmühle" gibt es auch eine Sage. Diese kann dem Prospekt über den Wanderweg Klammleiten entnommen werden. Der Klammleitenprospekt wird, so wie verschiedene andere Informationsmaterialien, gerne auf Anfrage vom örtlichen Tourismusverband zugesendet und liegt weiters in allen Gasthäusern von Königswiesen zur freien Entnahme auf. Als Raststation (oder Endstation) liegt das Ausflugsgasthaus Gusenleitner (Wirt in Haid) sehr gelegen.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.koenigswiesen.at/

Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%