BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Stadtpfarrkirche Friesach - Friesach - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Friesach

Stadtpfarrkirche Friesach

Karte
Karte ausblenden

Die im Ursprung romanische Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus erfuhr im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Umgestaltungen. Nach dem letzten großen Stadtbrand 1895 wurde sie in ihrer heutigen Gestalt wiederhergestellt.

Bemerkenswert sind ein romanischer Taufstein aus dem 12. Jahrhundert, die gotische Glasmalerei der Chorschlussfenster Ende 13. bzw. Anfang 14. Jahrhundert, der barocke Hochaltar von 1679, das Rokokogestühl aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, sowie zwölf lebensgroße geschnitzte Apostelstatuen (1. Hälfte 18. Jahrhundert) aus der ehemaligen "Spitalskirche zu den zwölf Aposteln" in der Herrengasse.

Die monumentale Basilika "St. Bartholomäus" ist volumenmäßig der größte Kirchenraum Kärntens und zeichnet sich durch eine hervorragende Akustik aus. Die neue Orgel, die im Oktober 2000 eingeweiht wurde, wird als Lehr-, Lern-, Konzert- und Kirchenorgel eingesetzt und erfüllt den "kathedralartigen" Raum der Kirche mit einzigartigen Klängen.

Pfarramt Friesach:
friesach@kath-pfarre-kaernten.at

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.friesach.at/

Anfragen an:
tourismusinformation@friesach.at
Unterkünfte finden Friesach
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%