Wetterprognose Deutschland

Wetterprognose Deutschland

Karte
Karte ausblenden

Heute, Donnerstag

In der Nacht frostig, gebietsweise glatt. Am Freitag im Süden trüb mit Schneefall, sonst teils aufgelockert, an der Nordsee einzelne Gewitter.

In der Nacht zum Freitag unterschiedlich bewölkt, in der Mitte noch etwas Schnee oder Schneeregen, aber nachlassend. An der Nordsee vereinzelt Regenschauer. Sonst zunächst weitgehend niederschlagsfrei. Ausgangs der Nacht im Südwesten von der Schweiz aufkommende leichte Schneefälle. Vor allem über der Mitte gebietsweise dichter Nebel. Bei Temperaturminima zwischen 0 und -6 Grad verbreitet Glättegefahr.

Prognose

Morgen, Freitag

Am Freitag im Süden stark bewölkt und im Südwesten sowie im Alpenvorland etwas Schnee. Im Nordwesten wechselnd wolkig mit Schauern, an der Nordsee auch einzelnen Gewittern. Sonst wolkig mit einigen sonnigen Momenten und überwiegend trocken. Höchstwerte 0 bis 4 Grad, im höheren Bergland Dauerfrost. Meist schwacher Wind, in der Nordhälfte aus Südwest, in der Südhälfte aus Nordost.
In der Nacht zum Samstag im Süden und Südosten stärker bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Im Norden wechselnd bewölkt und vor allem über der Nordsee und an der Grenze zu Dänemark noch einzelne Schauern. Sonst teils gering bewölkt, teils neblig oder hochnebelartig bedeckt, aber weitestgehend trocken. Tiefstwerte zwischen -1 und -7 Grad, an der See milder. Glättegefahr!

Übermorgen, Samstag

Am Samstag in der Südosthälfte meist bedeckt, aber zunächst nur stellenweise etwas Schnee, nachmittags südlich der Donau einsetzende, kräftigere Schneefälle. In der Nordwesthälfte zunächst häufig neblig trüb, im Tagesverlauf gebietsweise ein paar Auflockerungen. Im äußersten Norden und über der Nordsee weiterhin Schauerneigung. Höchstwerte -2 bis +3 Grad, an der Nordsee um 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, im Norden meist aus Süd- bis Südwest, sonst um Nord.
In der Nacht zum Sonntag vom Alpenrand bis zu den ostbayerischen und östlichen Mittelgebirgen ausweitende Schneefälle. Auch sonst oft stark bewölkt oder neblig, an der Nordsee Schneeregenschauer. Tiefstwerte -1 bis -7 Grad, in den Mittelgebirgen stellenweise darunter.

Sonntag, 11.12.

Am Sonntag häufig stark bewölkt bis bedeckt. Im Südosten und Osten leichter bis mäßiger Schneefall, im übrigen Land nur vereinzelt Schneeschauer und besonders in der Westhälfte ein paar Auflockerungen. Temperaturhöchstwerte zwischen -3 Grad im östlichen Bergland und +3 Grad auf den Nordseeinseln und am Niederrhein. In der Südosthälfte teils mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen, sonst schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag weiterhin stark bewölkt bis bedeckt und vor allem im Osten weitere, teils mäßige Schneefälle. Im übrigen Land nur örtlich etwas Schneefall oder schwache Schneeschauer. Verbreitet Frost zwischen -1 und -8 Grad, an den Küsten bei auflandigem Wind um 0 Grad.

Quelle: DWD

Niederschlagsvorhersage Deutschland
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Ortswetter
Hotel der Woche

Langlaufen direkt vorm Haus, mit dem gratis Ski-Shuttle nach Leogang (Skicircus Saalbach-Hinterglemm) und Maria Alm, eislaufen am Ritzensee oder eine lustige Rodelpartie? Im Ritzenhof die Vielseitigkeit des Winters leben und sich im Spa am See verwöhnen lassen!
Ab € 146 pro Person

Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%